Scheitern ist Lernen XXL!

Dem Fehler ist es egal ob Du Dich ärgerst oder etwas aus ihm etwas machst.

Wer hat schon Freude am Scheitern? Ich!
Warum?
Weil es mich handlungsfähig und locker macht.
Auf der Bühne, in Coachings und beim ersten Date 😉.

Neulich: Es waren nur zwei Stufen, die ich nehmen musste, um auf die Bühne zu kommen. Zack, ich stolper und liege vor 500 Leuten flach.
Betretenes Schweigen. 🤭
Ich rappel mich auf und sage: “Ich wollte Ihnen gern mal zu Füßen liegen!“

Was wäre, wenn wir dem Wort Scheitern diesen unangenehmen Beigeschmack nehmen? Wir werden einfach immer besser im Scheitern!
💁 “Fail, fail again, but fail better“ schrieb schon Samuel Becket.
Fangen wir doch erstmal mit kleinen Scheitermomenten an zu üben.

In Unternehmen sehe ich immer wieder eine übertriebene Angst vor Fehlern.
Obwohl es den Trend der Fuck up Nights schon länger gibt.
Obwohl wir wissen, dass eine offene Fehlerkultur sich auszahlt.

Ich finde:
✌️ Fehler laden ein zur Improvisation!
✌️ Halten mich flexibel!
✌️ Sind ein schneller Weg für alle zu lernen!
🤝 Wenn wir freudvoll mit ihnen umgehen.

Fehler-
kultur

Fehler-
kultur

Scheitern ist Lernen XXL!

Dem Fehler ist es egal ob Du Dich ärgerst oder etwas aus ihm etwas machst.

Wer hat schon Freude am Scheitern? Ich!
Warum?
Weil es mich handlungsfähig und locker macht.
Auf der Bühne, in Coachings und beim ersten Date 😉.

Neulich: Es waren nur zwei Stufen, die ich nehmen musste, um auf die Bühne zu kommen. Zack, ich stolper und liege vor 500 Leuten flach.
Betretenes Schweigen. 🤭
Ich rappel mich auf und sage: “Ich wollte Ihnen gern mal zu Füßen liegen!“

Was wäre, wenn wir dem Wort Scheitern diesen unangenehmen Beigeschmack nehmen? Wir werden einfach immer besser im Scheitern!
💁 “Fail, fail again, but fail better“ schrieb schon Samuel Becket.
Fangen wir doch erstmal mit kleinen Scheitermomenten an zu üben.

In Unternehmen sehe ich immer wieder eine übertriebene Angst vor Fehlern.
Obwohl es den Trend der Fuck up Nights schon länger gibt.
Obwohl wir wissen, dass eine offene Fehlerkultur sich auszahlt.

Ich finde:
✌️ Fehler laden ein zur Improvisation!
✌️ Halten mich flexibel!
✌️ Sind ein schneller Weg für alle zu lernen!
🤝 Wenn wir freudvoll mit ihnen umgehen.

Meine Kinder freuen sich immer total, wenn ich ihnen meine “Highlight Fehler“ der Woche präsentiere. Eine Erwachsene die auch Fehler macht. Toll.

Versuch doch mal 10 Fehler pro Woche zuzugeben und schnell das Learning zu formulieren.
Das wird ne Mega Lernkurve.

Wir reden in 7 Tagen wieder! Viel Spaß beim Scheitern 😊!

Älter, aber auch interessant

Selbst-
management /
Humor

Acting /
Freude /
Enjoywork

Klischee-
denken /
Sexismus

Souveränität /
Paradoxe
Intervention /
Sexismus